Die Teilhabeberatung

Die  Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Teilhabeberatung können

bei den persönlichen Teilhabeplanungen und den Teilhabekonferenzen

mitwirken.  Sie beraten zu den Rehabilitations- und Teilhabeleistungen, d.h. zur Teilhabe an Bildung und Arbeit, zu Möglichkeiten des Wohnens und zur gesellschaftlichen Teilhabe.

Auf ausdrücklichen Wunsch können wir Teilhabeberatung auch als "Peer Beratung", also als Beratung durch Menschen mit Behinderungen für Menschen mit Behinderungen ermöglichen.

Kontaktdaten:

teilhabeberatung@caritas-fulda.de

Tel.:  Teilhabe an Bildung und Arbeit

0661 90233-116 oder -117 für Menschen mit Behinderungen

0661 580084-12 für Menschen mit psychischen Erkrankungen

0661 79374 für Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen (über unseren Kooperationspartner Bundesverband für Rehabilitation (BDH) - Kreisvereinigung Fulda)