Bewerbungsfrist: 30.04.2019 http://www.dicvfulda.caritas.de/DO9E4

Fachkraft

Wohngruppe Flieden

Der Caritasverband für die Diözese Fulda e. V. ist Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege im Bistum Fulda und u. a. Träger von Einrichtungen der Jugend-, Alten- und Behindertenhilfe.

Zum Bereich der Jugendhilfe gehören zurzeit 3 Jugendhilfeeinrichtungen mit stationären, teilstationären und ambulanten Angeboten.

Für unsere Wohngruppe Flieden im Jugendhilfeverbund "St. Elisabeth" suchen wir ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Mitarbeiter/in:

  • staatl. anerkannte Sozialpädagoge/in, Dipl. Pädagoge/in
  • oder Erzieher/in

als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter in der Wohngruppe Flieden in Voll-oder Teilzeit.

In unserer Wohngruppe werden 9 Kinder und Jugendliche betreut. Die angebotene Hilfemaßnahme findet in der Regel nach § 34 SGB VIII statt.

Die Kinder und Jugendlichen werden individuell nach ihren Bedürfnissen in allen Lebensbereichen unterstützt und gefördert. Eine wertschätzende Atmosphäre innerhalb der Wohngruppe ermöglichte den Kindern und Jugendlichen ein optimales Lern- und Erlebnisfeld. Eine gelungene Integration innerhalb der Wohngruppe, aber auch in das Lebensumfeld trägt zu einer positiven Entwicklung bei und unterstützt die BewohnerInnen beim Aufbau eines Sozialverhaltens und eines guten funktionierenden sozialen Netzes.

Die Schwerpunkte der Wohngruppe Flieden liegen in der Gesundheitspädagogik, Erlebnispädagogik und einem stufenweise angelegten Verselbständigungskonzept.

Ihre Aufgaben

  • Begleitung der Kinder und Jugendlichen im Alltag.
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (überwiegend Kinder im Grundschulalter)
  • Unterstützung im schulischen Bereich, Begleitung in der Hausaufgabensituation
  • Begleitung der Kinder und Jugendlichen im lebenspraktischen Bereich, Anleitung zur Selbständigkeit
  • Gestaltung von erlebnis- und freizeitpädagogischen Angeboten
  • Elternarbeit
  • Teilnahme an der Hilfeplanung
  • Ausübung von Bezugsbetreuung
  • Übernahme von administrativen Aufgaben, Dokumentations- und Berichtswesen

Wir erwarten

  • Teamfähigkeit
  • selbständiges Arbeiten
  • wertschätzende Haltung
  • enge und loyale Zusammenarbeit mit der Einrichtung
  • PKW-Führerschein
  • Bereitschaft, den Jugendlichen ein verlässliches und professionell gestaltetes Beziehungs- bzw. Bindungsangebot zu machen
  • Flexibilität/Arbeit in Mittel- undNachtbereitschaftsdienst
  • Reflexions- und Kritikfähigkeit
  • Empathie
  • Freude an der pädagogischen Arbeit mit jüngeren Kindern

Sie sind eine christliche, möglichst katholische, Persönlichkeit, die sich mit den Zielen
und dem Leitbild der Caritas identifiziert und bereit ist, sich aktiv für diese zu
engagieren.

Wir bieten

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen
    Caritasverbandes (AVR)
  • einen abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld mit guten Entwicklungsund
    Gestaltungsmöglichkeiten
  • Supervision, Fort- und Weiterbildungsangebote

Weitere Angaben

Wenn diese Aufgabe Ihr Interesse geweckt hat, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen
(gerne auch per Mail) an:

Jugendhilfeverbund St. Elisabeth
Herr Michael Glüber
Zum Schulzenberg 12
36041 Fulda
Tel.: 0661-953000
Bewerbungen.jugendhilfeverbund@caritas-fulda.de

Mit der Abgabe der Bewerbungen willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen
Daten ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurück
gegeben und unter Wahrung des Datenschutzes vernichtet.

Arbeitsfeld 2

  • EDV und Technik

Funktion

  • Fachkraft

Beschäftigungsdauer

  • befristet

Beschäftigungsumfang

  • Teilzeit
  • Vollzeit

Weiterempfehlen